Medica Nachlese

Auch in diesem Jahr haben die führenden Anbieter von Personenwaagen die Medica genutzt, um ihre aktuellen Entwicklungen dem Fachpublikum zu präsentieren.

In einem kurzen Rundgang stelle ich hier die aktuellen Neuerungen vor.

ADE
Die ADE Gmbh & Co stellte auf Ihrem Stand in Halle 12 ihre neuen geeichten Personenwaagen vor. Die M304040 wurde als Personenwaage mit Kabeldisplay, als Säulenwaage und mit der Bezeichnung M304044 vorgestellt.

Bereits im Markt verfügbar ist die geeichte Babywaage M114000. Die günstige Schalenwaage für Klink und Arztpraxis kann mit Netzteil und Batterie betrieben werden.

beurer
Der Ulmer Spezialist für Gesundheit und Wohlbefinden stellte sein WIRELESS Connect System vor. Herzstück ist die Körper-Analysewaage BG900. Die Glaswaage wird mit einer Plug&Play-Box ausgeliefert, die die Messwerte per Internet an iPhone, iPad oder Android-Endgeräte übertragen kann.

Verfügbar ist die Diagnosewaage voraussichtlich im Frühjahr 2012.

Kern
Kern und Sohn präsentierte auf der Medica ein komplettes Sortiment bestehend aus Babywaage, Personenwaage und Stuhlwaage mit Eich- und Medizinzulassung.

Die Flachwaage MPD verfügt über eine aus dem Consumerbereich bekannte Step-On Technik. Die Stativwaage MPE verfügt über ein integriertes Zweitdisplay zur schnellen Ablesung durch den Arzt und über integrierten ausziehbaren Größenmessstab.

Die Einführung ist für Mai 2012 geplant.

seca
Der Weltmarktführer für medizinische Waagen stellte auf seinem Stand das seca mBCA vor. Der seca medical Composition Analyser differenziert das Patienten-Gewicht in mehrere für die Medizin wichtige Bestandteile: Fettmasse, fettfreie Masse, Gesamtkörperwasser, extrazelluläres Wasser, Skelettmuskelmasse sowie Weichteilmagermasse.

Das mBCA bietet eine kurze Messdauer, einfache Benutzerführung und eine leichte Integration in Patientendaten Management-Systeme. Über verschiedene Schnittstellen ist eine Anbindung an die Software seca analytics mBCA 115 möglich.

Der seca medical Composition Analyser ist als mBCA 515 mit geeichter Waage und als mBCA 514 mit ungeeichter Waage verfügbar.

soehle professional
Mittelpunkt der Präsentationen von soehnle professional waren die Babywaagen iParenT und 8330.

Die iParenT baby scale ist eine Weiterenwicklung der Klapp- Babywaage 8320. Die Gemeinschaftsentwicklung von Apple und Soehnle Professional wird zunächst in den USA unter dem Label BodyTel Scales Solutions vertrieben.

Die Babywaage übermittelt das Gewicht per Bluetooth an das iParent App auf iPhone oder iPad. Das App erlaubt eine Ansicht der Gewichtsentwicklung und den Versand der ermittelten Gewichte per Email und an Facebook. Dabei können die Gewichtsinformationen mit Photos und Gestaltungselementen kombiniert werden.

Mit der Babywaage 8330 stellt Soehnle eine Schalenwaage vor, die preislich zwischen der Aimée und der multina plus liegen wird. Neben der abnehmbaren Wiegeschale überzeugt das aktuelle Soehnle-Design.