Warum es jetzt wichtig ist, sich für eine Ladenwaage mit Fiskalspeicher zu entscheiden

Händler ohne Bargeschäft brauchen hier nicht weiter zu lesen.  Alle anderen Händler sollten überprüfen, ob sie ab dem 1.1.2017 rechtskonform verkaufen.

Am 31. Dezember 2016 läuft die Übergangsfrist  zur  Nutzung von Kassen ohne Fiskalspeicher gemäß den „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) aus.

Das bedeutet, dass ab 1. Januar 2017 im Bargeschäft nur noch Kassen betrieben werden dürfen, die über einen so genannten Fiskalspeicher mit Exportschnittstelle für die Analysesoftware der Finanzverwaltung verfügen.

Diese Vorschrift betrifft auch Ladenwaagen,  die als Kassenwaagen verwendet werden.

Da bei Missachtung dieser Vorschrift Sanktionen in Form von Bußgeldern und Hinzuschätzung drohen, sollten Sie jetzt handeln, wenn Sie betroffen sind.

Eine preisgünstige Waage mit Fiskalspeicher ist die preisrechnende Ladenwaage CAS CT.

CAS CT100 flach
Die CAS CT100 ist mit kundenseitiger Flach- und Hochanzeige erhältlich

Die CAS CT mit Fiskalspeicher und Flachanzeige ist bei waagenwelt  bereits ab 699,– EUR inkl. Umsatzsteuer erhältlich.

Genaue Personenwaagen

Oft werden wir von unseren Kunden nach einer „wirklich genauen“ Personenwaage für das heimische Bad gefragt.

Viele unsere Kunden sind zunächst überrascht, dass es kaum sinnvoll ist, das Gewicht genauer als in 100 Gramm Schritten anzuzeigen. Warum das so ist, wird jedoch klar, wenn man sich vergegenwärtigt, dass bereits das Trinken von einem Glas Wasser das eigene Gewicht um 200 – 300 Gramm erhöht.

Fuß einer Waage zum Nivellieren
Fuß einer Waage zum Nivellieren

Damit die Personenwaage das Gewicht wirklich genau anzeigen kann, muss die Waage vollkommen waagerecht und ohne zu wackeln auf einem festen Untergrund stehen.

Libelle einer Personenwaage
Libelle einer Personenwaage

Um sicherzustellen, dass die Waage wirklich waagerecht steht, verfügen verschiedene Personenwaagen über eine Libelle und einstellbare (nivellierbare) Füße.

Die Höhe der Füße wird dabei solange angepasst, bis die Luftblase in der Mitte der Libelle zu sehen ist.

Jetzt können Sie sicher sein, dass die Waage das genaueste mögliche Ergebnis anzeigt.

Unter diesem Link finden Sie genaue nivellierbare Personenwaagen mit Libelle.

Bei geeichten Personenwaagen, wie sie in Arztpraxen oder Krankenhäusern verwendet werden, wird die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben nach dem Eichgesetz und die Genauigkeit der Waage vom Eichamt bestätigt. Diese Waagen dürfen bei der Eichung eine Abweichung von bis zu einer Wägeeinheit haben. Bei einer Gewichtsangabe in 100 g Schritten darf die Abweichung also bei +/- 100 g liegen.

Hier finden Sie eichfähige und geeichte Personenwaagen.

Baby- Hängewaage ADE M111600 wieder lieferbar

Baby Hängewaage M111600
Baby Hängewaage M111600

Das Warten hat ein Ende. Auf dem deutschen Markt ist ab sofort wieder eine digitale Baby-Hängewaage verfügbar. ADE hat die M111600 neu aufgelegt und mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen.

Die bei Hebammen sehr beliebte Baby-Hängewaage ADE M111600 ist ab sofort wieder erhältlich. Nachdem ADE die Waage wegen Qualitätsproblemen einer Charge Anfang des Jahres vom Markt genommen hatte, steht jetzt eine überarbeitete Version zur Verfügung.

ADE hat der 111600 eine Hintergrundbeleuchtung spendiert, die das Ablesen des Gewichtes in schlechten Lichtverhältnissen erleichtert. Um die Batterien zu schonen, schaltet sich die Beleuchtung nach 10 Sekunden ohne Laständerung ab.

 

Anzeigepflicht für Verwender von geeichten Waagen ab 1.1.2015

Die deutschen Eichaufsichtsbehörden informieren auf Ihren Webseiten über die Anzeigepflicht für die Verwender von Messgeräten.

Mit dem in Kraft treten des neuen Mess- und Eichgesetz (MessEG) und der Mess- und Eichverordnung (MessEV) am 1. Januar 2015 müssen neue oder erneuerte Messgeräte innerhalb von 6 Wochen nach Inbetriebnahme Ihrer zuständigen Eichbehörde anzeigt werden.

Die Anzeigepflicht gilt u.a. für Waagen, die jeweils zur Verwendung im geschäftlichen oder amtlichen Verkehr oder zur Durchführung von Messungen im öffentlichen Interesse bestimmt sind, also für eichpflichtige Waagen.

Die Anzeige kann zum Beispiel online auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft Mess- und Eichwesen durchgeführt werden.

Alle wesentlichen Informationen in diesem Informationsblatt der Eichaufsichtsbehörden zusammengestellt.

Lieferengpass bei der seca 719

Lieferverzögerungen bis ins kommendene Jahr hat der Hamburger Weltmarktführer bei dem Erfolgsmodell 719. Trotz der langen Lieferzeit gibt es Kunden, die sich entschieden haben, bis zur Verfügbarkeit zu warten.

Ein äußerst attraktive Alternative ist die Säulenwaage Soehnle 7830. Die preislich etwas höher angesiedelte Waage verfügt über ein Glasdisplay ohne Tasten

 

Säulenwaage Soehnle 7830Glasdisplay

T-Shirts von der waagenwelt für Trampolinturner vom TSV Auetal

Gruppenbild mit SponsorGruppenbild mit Sponsor

Die waagenwelt unterstützt die Trampolinturnerinnen und -turner des TSV Auetal.

Am vergangen Wochenende konnte Martina Rusche von der waagenwelt den Trampolinturnern des TSV Auetal ihre langersehnten Mannschafts-T-Shirts überreichen.

Passend zu dem Bezirks-Mannschafts-Wettkampf in Lauenbrück erhielten die jungen Turnerinnen einen kompletten Satz Shirts in Vereinsfarben. Martina Rusche: „Wir freuen uns das Engagement von Aktiven und Trainerin Sarah Kaberg unterstützen zu können. Die Kinder fühlen sich in der Gruppe gut aufgehoben und haben Spaß am Sport.“ Martina Rusche weiß, wovon sie redet. Schließlich sind ihre eigenen Töchter seit Jahren mit Freude dabei.

Geturnt wurde am Wochende übrigens auch und das erfolgreich: In der Fortgeschrittenenklasse ersprang sich ein Team des TSV Auetal eine tollen zweiten Platz.

iParent Babywaage für iPad® und iPod® bei waagenwelt erhältlich

Die Babywaage iParenT ist die erste Babywaage mit Klappfunktion und Verbindung zu einem iOS® Gerät.

Babywaage iParenT bei waagenwelt.com  verfügbar
Babywaage iParenT bei waagenwelt.com verfügbar

 

Sie ist ein „Muss“ für alle jungen Eltern mit iPhone® oder iPad®. Mit Hilfe der zugehörigen App „iParenT“ teilen Sie einfach Gewichtsdaten und Bilder mit Ihrem Arzt, Freunden und Verwandten.

Die Babywaage iParenT lässt sich spielend auf die Hälfte ihrer Länge reduzieren und besticht durch ihr geringes Gewicht.
Der integrierte Tragegriff sowie ein gelungenes Design in Form eines Beautycase tragen entscheidend dazu bei, dass sie besonders handlich und einfach zu transportieren ist.
Die Babywaage verfügt über eine umweltfreundliche Abschaltautomatik, die zu einer langen Batterielebensdauer führt.

Mit der Tara-Funktion kann die Waage manuell auf 0,00 gestellt werden, um z.B. ein Handtuch oder eine Windel zu löschen.

Mehr Informationen finden Sie hier

iPhone® und iPad® sind eingetragene Warenzeichen von Apple Inc in den USA und anderen Ländern.

waagenwelt stellt in Sindelfingen aus

Anlässlich des Internationalen Judoturnier im Glaspalast stellt die Firma waagenwelt am 23. und 24. Juni eine Auswahl ihres Sortiments vor.

Highlight ist das neue Modell Soehnle Professional 7770. Die transportable Plattformwaage ist die erste geeichte mobile Personenwaage von Soehnle Professional mit USB-Schnittstelle.

7770 Ohne Koffer
Geeichte Personenwaage Soehnle 7770

Als Anwendungsfall für die Schnittstelle wird eine Anwendung an die Turniersoftware MeisterschaftsManager präsentiert.

Speziell für Kampfsportler geeignet sind auch weitere ausgestellt geeichte und ungeeichte Waagen der Marken Kern, ADE und Soehnle-Leifheit.

Ein Besuch lohnt sich in jeden Fall, denn der Waagenspezialist aus Toppenstedt hat auch einige interessante Angebote im Gepäck.